Ultimate (Shift Dress) Love

Ich kann es gar nicht glauben, aber bald ist schon Mai. Eine Gute Zeit, um ein kleines Zwischen-Resümee zu ziehen. Erinnert ihr euch, Anfang des Jahres hatte ich mir drei Nähvorsätze gefasst: 1. Es werden nur noch vorhandene Stoffe aus meinem Stoffschrank vernäht 2. Ich will mehr Webstoffe vernähen 3. Ich will mich an englischsprachigen Schnitten versuchen…

Aus dem Nähzimmer #1

Heute habe ich leider kein Bild für euch - zumindest keines von einem fertigen Kleidungsstück. Dafür möchte ich euch einen kleinen Einblick in mein Nähzimmer gewähren. Oder sagen wir besser, in meine Nähgewohnheiten. Mein Nähzimmer zeige ich euch ein andermal. Ich mag es, mehrere Projekte gleichzeitig anzugehen. Das heißt, ich mache meinen Stoffschrank auf, suche…

Manchmal geht alles ganz leicht …

... oder von der Suche nach Fehlern Ich wollte euch heute bei RUMS mein momentanes Lieblingskleid zeigen – das Molly Dress von Sew Over it. Lange habe ich überlegt, wie ich einen Post dazu beginnen soll. Was könnte ich denn Interessantes über das Kleid erzählen? Es ist ziemlich einfach zu nähen. Meines ist außerdem aus…

Frühling, ja du bist’s!

Eine Moneta für den Frühling Ich liebe den Frühling. Wirklich! Naja, also ich liebe auch den Sommer, sehr sogar. Und den Herbst - der Herbst ist großartig. Und Winter mag ich auch, vor allem die Vorweihnachtszeit. Und Schnee im Januar finde ich super. Doch mal ehrlich, auf den Februar könnte ich verzichten. Da ist meine Laune…

Die fesche Lola

Ich möchte euch heute meine Lola vorstellen. Letztes Jahr zum Black Friday habe ich mir das 'My Capsule Wardrobe City Break' Ebook von Sew Over it gekauft.  Wenn ihr das Buch noch nicht kennt, schaut es euch an - es lohnt sich wirklich.  In dem Ebook sind Schnittmuster für ein Kleid und Top, eine Skinny Jeans,…